Letztes Feedback

Meta





 

Prolog



Hallo liebe Leser meines Blogs!


Es ist 19:39 Ortszeit in Milwaukee, Wisconsin und ich sitze auf einer Couch im Wohnzimmer meines Gastgebers Nick und versuche holprigerweise die ersten Zeilen auf das virtuelle Papier zu bringen. Da das mein erster Ausflug in diese Richtung ist, bitte ich euch um Nachsicht, wenn der ein oder andere Satz einfach scheiße klingt.


Mittlerweile bin ich den fünften Tag hier und es ist schon eine Menge passiert. Eigentlich hatte ich schon viel früher geplant diesen Blog online zu bringen, allerdings war ich nach dem ersten vergeblichen Versuch das Layout zu gestalten so frustriert, dass ich es erst mal habe sein lassen.

Am Layout hat sich seitdem nichts geändert, aber noch länger wollte ich mit dem ersten Eintrag dann doch nicht mehr warten. Ich werde dann versuchen das Ganze in den nächsten Tagen ansprechender zu gestalten, damit auch für jeden etwas dabei ist.


Da ich das Ganze hier auch als eine Art Tagebuch für mich selbst betrachte, werde ich die Ereignisse der ersten Woche in einigen wenigen Einträgen aufrollen, bis ich in der Gegenwart angekommen bin.

Zur Einstimmung könnt ihr euch ja schon mal angucken wo ich wohne:





Das war genau einen Block von meinem jetzigen Aufenthaltsort entfernt. Soviel ich weiß passierte das am 22.07.10. Da wär mein Visum schon gültig gewesen. Ich weiß jetzt auch nicht so genau ob ich mich darüber ärgern oder freuen soll noch nicht hier gewesen zu sein.

Noch heftiger finde ich aber den zweiten Teil. Man beachte übrigens in beiden, dass die Verkehrsführung auch bei widrigsten Verhältnissen nicht versagt. Vielleicht ist das auch Teil des Notfallplans um die Rettungsboote zu koordinieren. Man weiß es nicht genau:






So das wars erst mal von meiner Seite. Das Ganze ist dann doch länger geworden, als ich dachte und wirklich viel erzählt hab ich noch nicht. Das wird sich aber dann mit dem nächsten Eintrag ändern.


Bis dahin machts gut!



PS: Wer Rechtschreibfehler findet hat keine Ahnung, denn ich habe die Duden-Rechtschreibprüfung benutzt :P
 
PPS: Wer denkt, ich hätte Namen und Provider des Blogs bei Georg abgeguckt hat Recht. Ein treffenderer Name ist mir auch nach einiger Überlegung nicht eingefallen. Vor allem finde ich Namen à la FrankgoesAmerica oder so extrem albern.

17.8.10 03:02

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Georg (17.8.10 15:55)
Willkommen an Bord! Schön, dass ich dein Alphatier sein darf :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen